Mehrwert aus Raumzellen

Wirtschaftliche und schnelle Baulösungen für Zweigstellen

Geldgeschäfte sind Vertrauenssache und lassen sich nicht auf beengtem Raum durchführen. Diese Überlegung stellte man auch bei der Zweigstelle Donzdorf-Marren der Kreissparkasse Göppingen; das Gebäude war zu klein geworden und außerdem altersmäßig in die Jahre gekommen.
Die ursprüngliche Planung eines Umbaues wurde aus Kostengründen verworfen, man wollte nicht gutes Geld schlechtem hinterher werfen.

Ein individuell angepasster Neubau wurde favorisiert, um auf einer begrenzten Grundfläche mehr lichte Weite und mehr Raumhöhe zu bekommen. Das bewährte mobil-bau-Konzept, eine frei tragende Modul-Bauweise mit räumlichem Stahlrahmenskelett, mehrschichtigem Wand- und Bodenaufbau inklusive der ebenfalls mehrschichtigen Dachkonstruktion, fand die Zustimmung des Bauherrn.

Bei der Planung hat man das Grundstück bis auf den letzten Zentimeter ausgenützt. Mit vorgefertigten und dem knappen Grundriss exakt angepassten Raumelementen konnten die Bank-Spezialisten der Firma mobil-bau, Süssen, den gestellten Anforderungen ohne weiteres gerecht werden.
Sechs im Werk in Süssen vorgefertigte stählerne Raummodule bilden den Grundstock für das ebenerdige Gebäude: Der Boden als Zementestrich auf Hartschaum-Wärmedämmung mit Unterbodenschutz aus verzinktem Trapezblech, die Wände als Gefachekonstruktion, der Wandaufbau ganz konventionell mit Spanplatte innen als Trägerplatte für zusätzliche Beplankung aus Gipskarton, Dampfsperre, Wärmedämmung, nochmals Spanplatte und hinterlüftete Fassadenplatte. Die standardisierte Kaltdachkonstruktion mit Kiesschüttung wird von einem Sonderwunsch der Bauherren gekrönt, einem kranzförmigen, umlaufenden Sattelwalm. Aber auch das gab den mobil-bau-Spezialisten keine Rätsel auf. Genau so wenig, wie die während der Bauzeit vorübergehende Auslagerung der ganzen Zweigstelle in Container aus dem Lieferprogramm von mobil-bau.

Zügige Transporte auf Tieflader und eine ausgefeilte Logistik ließen die Anlieferung und Montage aller Teile für den Neubau auf lediglich zwei Tage schrumpfen. Inklusive der Zeit raubenden Montage des Dachaufsatzes vergingen nur rund drei Wochen, bis der Innenausbau fristgerecht beginnen konnte. Mit der repräsentativen neuen Zweigstelle Donzdorf-Marren wird die Kreissparkasse Göppingen nun den gestiegenen Anforderungen an eine intensive Kundenbetreuung in jeder Weise gerecht.

Eine größere Ansicht erhalten Sie durch Anklicken des entsprechenden Bildes.

Fotogalerie Mehrwert aus Raumzellen